2. Runde: Mykita X Damir Doma

Die Kooperation zwischen Mykita und Modemacher Damir Doma geht in die nächste Runde. Auf das Modell DD01, welches während Domas S/S 2013 Show vorgestellt wurde, folgen DD02 und DD03.

Bei beiden Modellen kommen Edelstahl und Acetat, zwei gegensätzliche Materialien, zum Einsatz. Bei der kreisrunden DD02 sorgt die Kombination aus klarem Acetat und farbigen Gläsern für eine optische Illusion, die Gläser scheinen zu schweben. Die DD03 (obiges Bild) mit Steg besticht durch einen Retro Future Look.

Unsere Augenringe werden wir fortan stillvoll hinter den Gläsern der Mykita X Damir Doma Sonnenbrillen verstecken. Die neuen Modelle werden 375 Euro kosten und im Frühsommer 2013 in allen MYKITA Shops, dem DAMIR DOMA Flagship Store sowie bei ausgewählten Optikern und Fashionshops erhältlich sein.

 

 

Category: Brille

Tags: Damir Doma A/W 2012-13, Mykita

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram