A$AP Rocky in Salvatore Ferragamo Kampagne

SALVATORE FERRAGAMO wurde vor 100 Jahren gegründet. Anlässlich des diesjährigen Jubiläums hat das italienische Modehaus eine Kampagne mit dem  Titel “A Man’s Story” produzieren lassen.

Mit dabei: A$AP Rocky! Der US Rapper wird – wie auch der Fotograf Ryan McGinley, Schauspieler Douglas Booth und Hockey-Profi Henrik Lundqvist – filmisch für die SS 2015 Ferragamo Kampagne in Szene gesetzt.

Die Fotos hat Francesco Carrozzini gemacht, der Mann, der A$AP bereits 2013 für das L’Uumo Vogue Cover fotografiert hat. In der Kampagne dreht es sich – so die Presseabteilung von Ferragamo – um Männer, die nach ihren eigenen Regeln leben, daher hat man den US Rapper für die Kampagne gebucht.

Eine nachvollziehbare Erklärung, warum gerade A$AP zu Ferragamo passt, ist das jedoch nicht. Ferragamo und A$AP – das passt so gut wie Versace zu Jil Sander, wie Guido Maria Kretschmer zu Helmut Lang – irgendwie nicht so gut.

Warum der US Rapper, der vor ein paar Monaten in der Modebranche für Furore sorgte, in dem er in seinem Track “Multiply” der Welt erklärte, dass Hood by Air und #Beentrill nicht mehr cool sind, in einer Ferragamo Kampagne auftaucht, dürfte klar sein: Money Rich!

 

Category: News

Tags: A$AP Rocky, Salvatore Ferragamo

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram