Alternative zur Supreme Floral Cap: Acapulco Gold

 Eine der aktuell wohl angesagtesten Streetwear-Marken ist unumstritten Supreme. Das New Yorker Label ist vor allem deshalb so beliebt, weil die Ware knapp ist.

Zum einen kann man Supreme-Teile nur in den eigenen Stores in New York, L.A., London und Japan kaufen – und dort sind die neuesten, die heißesten Teile dann meist schon vergriffen. Supreme limitiert seine Auflagen massiv und druckt nicht nach. Im Online-Shop gibt es nur langweilige Standard-Ware. Da braucht man nichtmal nachzuschauen.

Und so erging es mir, dass ich neulich in New York leider nicht die Supreme Floral Cap kaufen konnte, die ich natürlich unbedingt für sommerliche Strandtage brauche. Um ein Haar hätte ich sämtliche Sommerurlaube gecancelt.

Doch es gibt eine Alternative, die gar nicht so übel ist: Das US-Label Acapulco Gold hat eine Cap mit ähnlichem Print rausgebracht – und die gibt es sogar im Online-Shop.

Man mag diese Produktpiraterie verurteilen, ich finde sie okay. Denn das könnte die Erlösung sein. Der Sommer darf doch kommen. So ein Glück. Wir sehen uns am Strand.

Category: News

Tags: acapulco gold, Cap, floral, kappe, kopfbedeckung, mütze, Sommer, strand, supreme, Trend

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram