Berlin Fashionweek 2010

Frontrow

Eine gute Modenschau ist vergleichbar mit einer Pizza Margarita. Wenn die Entwürfe des Designers den Teigboden, der fraglos wichtigste Part einer Pizza, darstellen, ist die richtig besetze Front Row der Käse. Unverzichtbar. Da nicht nur die Schauen maßgeblich und spannend sind,  sondern auch die Auftritte des illustren Publikums.  Wer sitzt in der Front Row? Wer wird fotografiert? Wer kommt mit wem? Wer trägt was? Bei der Münchner Designerin Susanne Wiebe bestand die Front Row aus einem guten Mix aus Fachpublikum und schillernden Persönlichkeiten aus der B-Prominenz Deutschlands. Redakteure der Textilwirtschaft griffen zu ihrem Notizblock, Udo Walz klatschte wohlwollend in die Hände und Gina Lisa Lohfink präsentierte stolz ihr gewaltiges Dekolleté.

Category: News

Von: David

Instagram