Bernhard Willhelm Spring/Summer 2012

Während ich ein Interview mit Julius führte, hat Korki, ein enger Freund des Dandy Diary Kreises, sich die Bernhard Willhelm Show angeschaut, und für DD darüber berichtet:

Bernhard Willhelm enstammt der zweiten, ebenfalls großen Generation, aus Antwerpen. Ähnlich unkonventionell, wie man es aus Antwerpen gewohnt ist, ist seine Herangehensweise an die Mode. Und auch seine Spring/Summer 2012 Kollektion enttäuschte nicht. Er ließ seine Models nicht, wie bei Doma und Assche, in historischen Gebäuden, davon gibt es ja einige in Paris, laufen, sondern suchte sich bewusst eine polarisierende Location aus: ein Mercedes Benz Show für Luxuskarosserien.

Eine Bodybuilderin, dass kennen wir ja aus Berlin von Patrick Mohr, sorgte mit ihren Posen für ein kollektives Schmunzeln im Modevolk. Die Models trugen, um mal zur Mode zu kommen, bunte Sandalen, Tank-Tops waren zu sehen, und natürlich Camper X Bernhard Willhelm Schuhe, sowie Brillen von Mykita. Eine, wie ich finde, gelungene Darbietung des Exzentrikers.

Category: Fashion Week Paris

Tags: Bernhard Willhelm, Fashion Week Paris, Spring/Summer 2012

Von: David

Instagram