Busen, Muskeln, B-Promis – Die Berlin Fashion Week ist irgendwie anders

Frontrow, ein Thema, das gerade in Berlin von großer Bedeutung zu sein scheint. Carl Jakob, Gast-Autor von Dandy Diary, hat sich mit der Thematik Frontrow und der Berliner Modewoche im allgemeinen  für euch auseinandergesetzt. Berichte von Schauen wird es auch aus Berlin geben, jedoch nur von Modedesignern, die relevant sind für Dandy Diary.

Berlin will anders sein, aber trotzdem dazu gehören. Das mit dem anders sein klappt auch ganz gut, denn während es auf den renommierten Fashion Weeks in Paris, Mailand und New York in erster Linie um das ganz große Business geht, bleibt Berlin anders und seinem Ruf treu. Dem Ruf als Stadt der niemals endenden Partys. Mit beeindruckender Mode jedoch verbindet man die Berlin Fashion Week im Ausland eher nicht.

Die deutsche Fashion-Szene, so scheint es, hat schon lange keine Lust mehr auf endlose Catwalk-Shows mit immergleichen Outfits. Wichtiger als die Schauen der Designer sind in Berlin die After-Show-Partys. Dort trifft sie sich, die Szene. Wer aber doch tagsüber auf die Shows geht, trifft in erster Linie B-Promis. Die tauchen zwar oft in den Klatschspalten der Hochglanzmagazine auf, mit Mode haben sie aber eher weniger zu tun. Die wichtigen Modekritiker, die Chefredakteurinnen und alle anderen Businessleute schlafen derweil lieber im Hotelzimmer ihren Rausch aus. Ikonen wie Suzy Menkes reisen erst gar nicht an.

Die Front Rows der Schauen am Bebelplatz sind folglich ein Sammelsurium verschimmelter Ex-Promis. Da trifft Busenikone Dolly Buster auf Muskelprotz Ralf Möller, und irgendeiner der Klitschko-Hünen auf diverse von Heidi Klum gecastete „Topmodels“. Mit Mode haben die alle eher weniger am Hut, lassen sich aber gern von den diversen Fotografen ablichten, die das sowieso viel spannender finden, als die hundertste Catwalk-Show. Verkauft sich halt auch besser im nächsten Hochglanzmagazin.

Die Berliner Fashion Week verkommt folglich mehr und mehr zu einem Promi-Event. So wird sie das Rennen um die vorderen Plätze der internationalen Modewochen wohl nicht gewinnen. In Sachen After-Show-Party und Promi-Gossip aber, ist Berlin definitiv ganz vorn dabei.

Category: Fashion Week Berlin

Tags: Fashion Week Berlin, Frontrow

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram