Camouflage – 5 Produkte im angesagten Muster

Sollte Nick Wooster mal zufällig auf Dandy Diary rumsurfen, würde er bei diesem Post sicher einen Steifen kriegen. Und das sicherlich nicht nur, weil der von ihm designte Stiefel gezeigt wird, sondern natürlich vor allem, weil wir sein aktuelles Lieblingsmuster zeigen: Camouflage.

Nach wie vor ist der militärische Stoff angesagt wie Sau. Daher präsentieren wir einfach mal in klassischer Edeka-Anzeigenmagazin-Manier fünf starke Produkte in dem Muster.

Diesen bedruckten Lederstiefel hat Nick Wooster gemeinsam mit dem New Yorker Schuhladen Leffot entworfen. Dem abebbenden Stiefel- wie auch Military-Trend kann man mit diesem Schuh nochmal einen schönen Tritt in den Arsch geben.

In Kreisen, in denen man eine Krawatte tragen muss – zum Beispiel in Banken und Casinos – kommen Trends bekanntlich ein wenig zeitverzögert an. Daher ist man jetzt mit einer Camouflage-Krawatte wahrscheinlich die Avantgarde überhaupt. Also liebe Dandy Diary-lesende Banker: kauft euch eine dieser Sophnet-Krawatten.

Die Baracuta G9-Jacke ist in der britischen Hooligan-Szene sehr beliebt. Um in der Südkurve des örtlichen Oberliga-Vereins noch gefährlicher zu wirken, empfehlen wir die Jacke im Tarnmuster. Da traut sich garantiert niemand, euch den Senf seiner Bratwurst im Vorbeigehen an den Ärmel zu schmieren.

Capes sind total en vogue. In diesem hier (A Bathing Ape, S/S 2012) kann man gut und gerne eine Woche im deutschen Mischwald biwaken, ohne von einem Spaziergänger erwischt zu werden. Zweifelsohne eine wichtige Eigenschaft.

Sollte man sich dazu durchringen, freiwillig beim Wideraufbau (ja, das fehlende “e” ist Absicht und eine dezidiert politische Äußerung) Afghanistans zu helfen, braucht man natürlich diverse Taschen für Fön, Rasierer, MacBook, One Piece-Einteiler, Anzug und Co. Damit man aber nicht mitsamt seinem Reisegepäck vom nächstbesten Taliban erschossen wird, empfehlen wir das Gepäckset von Hershel Supply Co. Die Überlebenschance steigen damit um lockere 45%, wie erste Tests auf dem Sperrgebiet des US-Militärs in Ostdeutschland vermutlich gezeigt haben.

Bilder: hypebeast.com,

Category: Schuhe

Tags: biwak, Camouflage, jacke, militär, military, nick wooster, zelt

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram