C’est Cool: Seitentaschen

Ganz im Einklang mit dem aktuell hochangesagten Military-Trend, stehen die fast noch angesagteren Seitentaschen an Hosen. Wir alle hatten diese Art der Tasche bereits seit Jahren den Outdoor-Wanderern (Müsliriegel), Computer-Nerds (USB-Stick) und Feuerwehr-Freiwilligen (Leatherman-Multitool) überlassen. Doch jetzt holen wir sie uns zurück, denn Seitentaschen sind total kool!

Bild: topman.com

Nach Möglichkeit sollten Seitentaschen vor allem an Hosen getragen werden, die die mittlerweile auch im Mainstream schon sehr weit verbreitete Karottenform haben. Ganz Mutige können ein Military-Hemd dazu kombinieren – selbstverständlich mit aufgesetzten Taschen an der Brust und hochgeknöpften Ärmeln. Das allerdings wirkt dann schon wieder sehr Mac Gyver-mäßig. Eine Empfehlung mag ich deshalb kaum aussprechen. Aber auch mit einem einfach T-Shirt, einem Pullover, einem Tank-Top oder ganz easy und US-Army-mäßig oben ohne, macht sich eine Hose mit Seitentaschen total gut. Auf geht’s: Schnappen wir den sozialen Randgruppen (Feuerwehr-, Computer und Outdoor-Kids) ein weiteres ihrer Erkennungszeichen weg!

Bild: katelovesme.com

Category: Trend

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram