Copenhagen Fashion Week: WOOD WOOD Autumn/Winter 2014

Bei WOOD WOOD scheint man gute Location-Scouts zu beschäftigen:

Im Sommer zeigte das Designer-Trio die “UTOPIA” Kollektion in der wundervollen Kopenhagener Glyptothek, die neue Kollektion “HEROES” wurde gestern in einer brandneuen Kletterhalle präsentiert.

Partiell wurden die ‚Felswände‘ beleuchtet, der Catwalk wurde zu den Füßen des „Berges“ gelegt. Ein beeindruckendes Szenario für eine Fashion Show.

Inspirationsquelle für Karl-Oskar Olsen, Brian SS Jensen und Lotte Bank – das Wood Wood-Team – war der britisch-amerikanische Kriegsfilm „Guns of Navarone“. Besonders die Heldendarstellung im 60er Film beeindruckte das dänische Designer-Trio. 

In der Kollektion wurde das Thema erweitert, um Helden aus den Bereichen Sport, Kultur und Weltraumfahrt. Auf Oberteilen wurden handgemalte Prints von Helden wie Tupac Shakur, Karen Blixen und Fausto Coppi gezeigt. 

Die Ketten und Taschen aus Kletterseilen wurden erst kurz vor der Show angefertigt, als die Location für die Show feststand:

 

 

Category: News

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram