Der Logotrend wird ‘ad absurdum’ geführt: ROBERTO PIQUERAS for FUCKINGYOUNG

ROBERTO PIQUERAS hat für FUCKINGYOUNG eine Fotostrecke mit ‘Total Looks’ seiner AW 2014 Kollektion produziert.

Auch der spanische ‘Cutting-Edge-Designer’ setzt sich humorvoll – wie auch Heron Preston und Will Fry – mit dem aktuellen Logotrend auseinander. Er lässt Oberteile mit vielen bekannten Marken – wie SEGA, NINTENDO und MICROSOFT bedrucken.

Durch die Vervielfältigung und Kombination der Logos wird die Kopie so zum Original. Das einstige ‘No-Go’ Markenlogo wird zum beliebten Stilmittel von Avantegarde-Designern. Auch bemerkenswert: die Accessoires.

Modemacher PIQUERAS stylt seine AW 2014 Kollektion in der Fotostrecke “High Logo Class” mit gefälschter Louis Vuitton Tasche. Ein Styling, das uns an unser C’est cool: Gucci Caps – gefälscht oder original – egal – denken lässt.

Photo & Styling: Roberto Piqueras

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram