Eine Uhr unter Terrorverdacht

Dass Casio-Uhren nicht mehr „en vogue“ sind, haben wir euch bereits in der letzten Ausgabe von My Fashion Victims gezeigt. Doch dass schon der Besitz einer Casio-Digitaluhr, genaugenommen das schwarze Modell F-91W oder die silberfarbene Variante A-159W, zum Terrorverdacht führen kann, ist selbst uns neu.

Foto: Spiegel.de

Dies geht aus den Geheimdokumenten über das Gefangenenlager Guantanamo hervor, die nun über WikiLeaks veröffentlicht wurden. Laut Geheimdokument besaßen ein Drittel der Guantanamo-Gefangenen eine Digitaluhr. “Entweder haben sie ein Sprengstoff-Training besucht, hatten eine Verbindung zu einer Einrichtung, in der unkonventionellen Spreng- und Brandvorrichtungen hergestellt oder damit trainiert wurde, oder hatten Kontakt zu einem Sprengstoff-Experten”, heißt es in dem Verhörleitfaden. Mehr Informationen zum Thema auf Spiegel Online.

Tags: Casio-Uhr, My Fashion Victims, Spiegel Online, Terrorverdacht

Von: David

Instagram