Farrell Clothing: Robbie Williams X Dandy Diary

Unser neuer bester Freund, Robbie Williams, hat uns neulich im KaDeWe sein mehr oder minder neues Modelabel FARRELL vorgestellt.

Wir kannten das vorher natürlich nicht und waren sehr interessiert an Details. So hat Rob, wie wir ihn nennen, uns dann auch direkt den wichtigsten Vorzug der FARRELL-Sakkos präsentiert: eine kleine Tasche im Innenfutter, in der man Dinge, die man zum Beispiel durch die Nase zieht, verstecken kann. Well done, Robbie!

Im Anschluss an die Kollektionspräsentation haben wir uns dann mit Champagner betrunken und versucht ein fußballvereinsmäßiges Gruppenfoto zu machen. Trotz Davids engagiertem Einsatz (liegend auf dem Boden, mit animierender Geste und keckem Ausdruck im Gesicht) hat das nicht so richtig gut geklappt. Das üben wir nochmal.

P.S.: Dass Robbie so groß wirkt, lag an seinen 2012er Prada-Schuhen. Die mit der dicken Sohle. Ihr wisst schon.

Category: Music

Tags: Berlin, Dandy Diary, farrell, Kadewe, robbie williams

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram