“Foursome” in der österreichischen Flair

Wenn wir schon mal beim Thema sind: Dandy Diary Designer Quartett.

In der Februar Ausgabe der Flair lässt sich erfreulicherweise unser Quartett finden, neben einem Schachbrett von Hèrmes und einem Mahjong Spiel von Louis Vuitton. Ein Markenumfeld, dass uns gefällt: zwei französische Edelmarken.

“Ein Quartett mit Augenzwinkern haben die Jungs vom Männerblog Dandy Diary kreiert: Designer wie Karl Lagefeld, Marc Jacobs oder Jil Sander treten in den Kategorien Alter, unbezahlte Praktikanten, Penis/Klitorisgröße und Sexyness gegeneinander an. Game on!”

 

 

Category: Lesetipp

Tags: Dandy Diary Designer Quartett, hermes, Louis Vuitton

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram