Gar nicht mal so kool: das MOSCHINO McDonalds-Shirt von Jeremy Scott

Ja, ja, ja – alle plappern davon, alle posten es, alle finden es total witzig und gut und kool. Ist es aber nicht.

Das vom McDonalds-Logo inspirierte Shirt, das Turbogay Jeremy Scott für die neue MOSCHINO-Kollektion entworfen hat, kommt nämlich leider ein paar Saisons zu spät. Markenlogos zu karikieren, zweckzuentfremden oder umzudesignen ist nämlich sowas von überhaupt nicht mehr witzig, gut und kool – sondern ziemlich 2012.

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram