GmbH zeigt auf Paris Fashion Week

👀👀

GmbH – das Berliner mit dem größten Potenzial – hat die zweite Kollektion auf der Pariser Fashion Week präsentiert, gelistet im offiziellen Schauenplan der Paris Men’s Fashion Week.

Auch in der zweiten Kollektion von Fotograf Alexander Benjamin Huseby und Designer Serhart Isik kommt es zu einer Fusion von Club- und Workwear. Highlight der 2. Kollektion: recycelte Helly Hansen Jacken.

Die norwegische Outdoor-Marke war in den 1990er Jahren extrem populär und spielte somit auch für Isik und Huseby, der in Norwegen aufwuchs, während ihren Teenager-Jahren eine prägende Rolle, daher die Hommage.

Hemden wurden mit den Worten “Randomly chosen” bestickt. Sowie Huseby und Isik haben multikulturellen Background und mussten oft die Erfahrung machen an Flughäfen bewusst ausgewählt und kontrolliert zu werden.

Titel der Kollektion ““When A Thought Becomes U” steht für ein Techno-Track von Blake Baxter – einer ihrer Alltime-Favorites. Der Song steht für all das, was sie in ihrer 2. Kollektion zusammenbringen: Fetisch, persönliche Interessen und Obsession, so erklärt Huseby im Dazed Interview.

Das Label mit dem wundervoll deutsch-bürokratischen Namen GmbH ist gerade einmal 8 Monate jung, wurde bereits von Dazed Digital, New York Times und Vogue erwähnt.

Und macht erst gar nicht den Umweg (für viele Einbahnstraße) über die Berlin Fashion Week, sondern zeigt gleich in Paris. All das ist enorm, spannend und lässt auf Großes hoffen.

Hier geht es zum ersten Dandy Diary Artikel zu GmbH.

Category: News

Tags: GmbH

Von: David Kurt Karl Roth

Fotograf: Benjamin Huseby

Instagram