GORPCORE

⛺️⛺️

Kommt nach Seapunk, Health Goth und Normcore jetzt GORPCORE!?

Das glaubt zu mindestens THE CUT Journalist Jason Chen zu wissen. “Gorpcore” ist eine Abkürzung für “Good Old Raisins and Peanuts” (auf deutsch: gute, alte Rosinen und Erdnüsse) -ein Satz, der sich großer Beliebtheit in der Outdoor-Szene erfreut.

Im “GORPCORE” geht es – ihr werdet es schon ahnen – um all jene Fashion Kids, die von Kopf bis Fuß Outdoor-Marken tragen. Sie stapfen in Northface Fleece Jacke, Patagonia “Synchilla Snap T” Sweater und STONE ISLAND Cargopants durch den Großstadt-Dschungel – und sehen dabei aus, als würden sie im Basislager des K2 auf die perfekten Wetter-Bedingungen für die Besteigung warten.

Zuletzt griffen Prada, Lanvin und Givenchy den Outdoor-Trend in ihren Kollektion auf – doch THE Cut Autor Chen geht es nicht um die Highfashion, sondern um all jene Marken, deren Ursprung die Outdoor-Welt ist.

Birkenstock, Arc’teryx, Teva, Columbia oder – die bereits genannten – North Face, Stone Island oder Patagonia. Dass hippe Kids die Outdoor-Marke tragen ist nicht neu. Ein Phänomen, welches uns die letzten Jahre begleitet.

Wir haben an dieser Stelle zuletzt ausführlich darüber berichtet. Viel von dem was Journalist Chen beschreibt, erinnert sehr an NORMCORE, den Trend, welcher vor rund Jahren von NY Mag Journalisten Fiona Duncan (Normcore: Fashion For Those Who Realize They’re One in 7 Billion) beschrieben wurde.

Chen sieht den Unterschied bei GORPCORE in einer Fokussierung auf Camping / Hiking-Wear – eine Fortführung von “Normcore”: “the look is normcore growing a SCOBY, carrying a backpacker’s trowel, and sporting an L.N.T. tattoo. It’s gorpcore.”

Doch unabhängig davon, ob es sich eine Fortführung von “Normcore” handelt, Outdoor-Marken in der Mode sind nicht neu. Daher fraglich, ob man da – so spät – der ganzen Bewegung einen Namen aufdrücken kann.

Tremaine Emory in Martine Rose Sweater
Model Solveig Almaas in North Face
Patagonia Irony Sweater

Category: News

Tags: Gorpcore

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram