Im Hyères-Finale: Mads Dinesen und Janosch Mallwitz

Foto: 4.Bp.Blogspot.com; Dinesen Kreation

Zwei Absolventen der Berliner UDK, Mads Dinesen und Janosch Mallwitz, stehen im Finale des renommierten “Festival International de Mode & de Photographie” in Hyères. Zwei Jungdesigner, die das Potenzial zu etwas Großem haben. Man darf hoffen, man darf die Daumen drücken. Am 29. April ist es soweit. Vor einem halben Jahr, grobe Schätzung meinerseits, da traf ich Mads Dinesen zu einem Interview. Ein sympathischer Kerl, der auch vor extremen Kopfbedeckungen, ausgestopfte Schwäne, nicht zurückschreckt. Anlässlich seiner Nominierung traf ihn nun Sarah, die überaus sympathische Gast-Bloggerin von LesMads, zu einem lesenswerten Interview. Neben den beiden UDK-Absolventen ist noch Michael Kampe, auch ein Männermodedesigner, im Finale von Hyères. Drei Männermodedesigner, die in Deutschland studiert haben, im Finale des “wichtigsten Nachwuchspreis” für Modedesign. Ein verdammt gutes Zeichen.

Tags: Festival International de Mode & de Photographie, Janosch Mallwitz, Les Mads, Mads Dinesen

Von: David

Instagram