Lesetipp: Interview mit Yohji Yamamoto

Die immergute Interview-Website “The Talks” hat ein Interview mit dem japanischen Designer Yohji Yamamoto veröffentlicht. Der Mann, der der Zeit im jahr 2004 sagte, er hasse Mode, spricht im Interview über den Begriff des Modedesigners, Kleidung als Schutz, Fast Fashion, sowie teure japanische Hände, die seine Kollektionen schneidern.

Auch heute, im Jahr 2011, hasst Yamamoto übrigens noch etwas – den Begriff der Avantgarde:

“(…) the term avant-garde – avant-garde is now just a tiny fashion category. It became so cheap and pretentious. I hate it.”

Wir lieben so viel Hass und empfehlen hiermit ausdrücklich das gesamte Interview.

Bild: the-talks.com

Category: Lesetipp

Tags: hass, Japan, News, Yohji Yamamoto

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram