Mugler zurück zu Mugler

Thierry Mugler kehrt zurück zu Mugler.

Doch was genau er dort machen wird, ist bislang unklar. Er soll, so die Meldung, dem Brand Dirctor, Joel Palix, bei der Umsetzung der Brand Vision helfen. Klingt gut, was auch immer das heißen mag.

Die Vogue UK berichtet, dass Mugler keine Entscheidungen für das Label, welches er einst gegründet hat, treffen wird, sondern lediglich Ratschläge erteilt.

Vielleicht keine schlechte Idee, dass er erstmal “nur” Ratschläge erteilt, keine Entscheidungen trifft, denn sein ästehtisches Empfinden scheint irgendwann während der 80er Bodybuilder-Welle stagniert zu sein.

Nichtsdestotrotz ist Mugler natürlich ein Modeheld. Klar, wissen wir, dass weiß auch der Mugler Director Palix zu berichten:

“Sein Arbeit hat viele Designer und Parfümeure weltweit beeinflusst”.

Mit dem Creative-Director Nicola Formichetti hat auch sein Design-Team, Romain Kremer und Sébastien Peigné, Mugler kürzlich verlassen. Wir sind gespannt, wohin die Reise für das Label geht, welches in der Vergangenheit bekannt war für futuristische Mode.

Tags: Comeback, mugler, Nicola Formichetti, Thierry Mugler

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram