Proleten groß in Mode

Prolet sein. Das ist cool. Immer mehr Trends, die derzeit aufpoppen, kann man dem Überbegriff Prollmode unterordnen. Der Look von Provinz-Prolls ist derzeit schwer angesagt. Angefangen beim Haarschnitt, dem Boxerhaarschnitt, bis zur goldenen Kreole im Ohr. Alles verdammt cool. Inspiration für den Prolllook findet ihr in Berlin im Stadtteil Marzahn. Jakob kann euch sicherlich auch verraten, wohin man in Hamburg gehen muss, um Recherche zum Thema Proletenmode zu betreiben. Jüngste Trends, die man dem Prollook unterordnen kann: Ohrringe, Goldketten über dem Pullover, Bomberjacken und Pelzkragen. Nicht zu vergessen: der gesamte Sportswear-Trend. Denn Sport ist ja nicht selten ein, nun ja, recht prolliges Feld. Immer mehr Designer widmen sich dem Prollchic, auf der Straße, egal ob in Berlin oder London, trifft man immer mehr Fashion-Kids an, die sich modisch an Proleten orientieren.

Foto: David Kurt Karl Roth, Model bei William Richard Green

Category: News

Tags: Bomberjacke, Ohrringe, Proleten cool, Prollchic, Prollmode, Turnschuhe

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram