Raf Simons x Fred Perry: Jubiläumskollektion

Raf Simons ist ein viel beschäftigter Mann.

Er entwirft Prêt-à-porter und Haute Couture für die Damenlinie von DIOR, für RAF SIMONS, seine eigene Männermodelinie, für Adidas futuristische Schuhe und für FRED PERRY seit zehn Saisons (!) Capsule Kollektionen.

Für seine Jubiläumskollektion für Fred Perry ließ sich Simons vom Fac 51 Haçienda (oder auch nur: Hacienda) inspirieren. Das Hacienda war in den 80er und frühen 90er Jahren (Rave) ein legendärer Techno-Club in Manchester.

Der Name “Hacienda” war eine Anspielung auf ein Zitat des französischen Aktivist und Dichter Ivan Chtcheglov, finanziert wurde der Club – unter anderem – von der Band New Order. Für Raf Simons ist es nicht das erste Mal, dass er sich von der Rave-Kultur inspirieren ließ. Das Nachtleben und seine Protagonisten stellt für Simons eine immer wiederkehrende Inspirationsquelle seit seinen Anfängen dar.

Simons arbeitet in seiner Jubiläumskollektion für Fred Perry immer wieder mit Querstreifen, die auch als Design-Element im damaligen Hacienda dienten. Sie tauchen auf Sweatshirts, Hemden und, natürlich, Poloshirts auf. Unser Lieblingsteil ein abgesteppte, dunkelgrüne Bomberjacke, in der Jacke wäre man im Hacienda sicherlich der Hit gewesen!

 

 

Category: News

Tags: Kollaboration, Kooperation, Raf Simons, Raf Simons X Fred Perry

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram