Unser Held der Woche: Roberto C(r)avalli

Unser Held der Woche: Roberto Cavalli.

Seine Mode ist, nun ja, nicht wirklich beeindruckend. Doch das lose Mundwerk des italienischen Machos ist grandios. Der italienischen Zeitung La Repubblica hat er kürzlich ein Interview gegeben, in dem er über die amerikanische Modeindustrie lästert:

„Just look at American fashion, which is almost fashion. It’s terrible and you almost can’t look at it, but it has been driven by a great journalist – Anna Wintour – who wants all women to be like her and to dress the way she does.”

Cavalli lässt es sich auch nicht nehmen den Jungdesignern einen Ratschlag zu geben:

 “I see young people coming out of design schools and they are too minimalist,”

 „Too Minimalist“, ein lustiger Ratschlag. Denn Cavallis überladenen Kreationen könnten einen Schuss mehr Minimalismus vertragen.

Via Twitter befragt Cavalli kürzlich seine Follower zu einem, sehr wichtigen Thema: Schwedische Freundin:

What do you think about a swedish girlfriend….maybe too cold form y latin character??

Roberto Cavalli – ein Mann mit Stil, ein Mann mit Meinung.

Foto via Styleleite.com

Category: News

Tags: Interview Roberto Cavalli, La Repbubblica, Roberto Cavalli

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram