Vierbeinige Models bei ACNE

ACNE lässt Hunde modeln. Dass Tiere dem Mensch und seiner Mode als Mannequins dienen ist keine Neuheit, weiß Katja von Les Mads zu berichten, zuletzt ließ United Bamboo Katzen für den Cat Calender 2013 in Mode posieren.

Wenn Tiere, oder auch Kinder, als Models posen, hat die Stunde der Moralapostel geschlagen. Ist es okay, dass Hunde in Kleidung gesteckt werden? Ist die Vermenschlichung von Tieren moralisch vertretbar?

Natürlich entspricht es nicht der Natur des Hundes in der Spring/Summer 2013 Kollektion von ACNE zu posen. Doch ein Hundedasein im Rampenlicht ist sicherlich nicht das größte Übel was einem Hund im Leben widerfahren kann. Schicksale, die sicherlich weit weniger Spaß machen:

Straßenhund in Bukarest oder als Zutat im Suppentopf in Peking.

Zumal die Hunde der ACNE Kampagne dem Fotograf William Wegman selbst gehören. Wir sind sicher, dass Wegman gut für die Hunde sorgt. Sicherlich wartet nach getaner Arbeit bereits ein Napf voll Köstlichkeiten auf die edlen Vierbeiner. 

Mehr Hunde, mehr Looks, mehr von allem: 

 

Category: News

Tags: acne, Acne Spring/Summer 2013, William Wegman

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram