Was Raubmörder Gary Gilmore mit dem NIKE Slogan “Just do it” zu tun hat!

Dan Wieden – der Mann, der für den NIKE Slogan “Just Do It” verantwortlich ist, hat kürzlich in einem Interview, welches im Rahmen der Design Indaba Konferenz in Cape Town stattgefunden hat, erläutert welche die ‘wahre Geschichte’ hinter seinem ikonischen Slogan ist.

1988 begann Wieden mit seiner Agentur Wieden+Kennedy Agentur für NIKE zu arbeiten.

Während Wieden an einer neuen NIKE Kampagne arbeitete, wurde Gary Gilmore, ein Raubmörder für eine Serie von Überfällen und Morden zum Tod durch Erschießen verurteilt.

Man fragte Gilmore, der wohnhaft in NIKE City Portland war, vor der Vollstreckung seines Urteils, ob er noch etwas sagen will.

Gilmore antwortete todesmutig: “Let’s do it”. Aus “Let’s do it” machte Wieden “Just do it”. Fast drei Jahrzehnte später wird der NIKE Slogan noch immer verwendet.

Category: News

Tags: Gary Gilmore, Just do it!

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram