Wtf! Soon to come: Yohji Yamamoto x Hello Kitty

Im Alter scheinen Modemacher auf die wahnwitzigsten Ideen für Kooperationen kommen. Man denke nur an Karl Lagerfelds letzte Kollaborationen: Coupette Shooting für Opel, Sandalen, Diet Coke etc.

Doch auch Opi Yohji Yamamoto überrascht mit kurioser Zusammenarbeit: Er wird mit Sanrio, der Mutterfirma von von Hello Kitty –  ein Modelabel launchen.

Die Linie wird, so munkelt man in Harajukus Gassen, “Kitty’s” heißen. Das Team Yamamotos wird für die Entwicklung der Kollektionen, Produktion und Branding verantwortlich sein. Sanrio wird sich um den Vertrieb kümmern.

Es wird wird “Kitty’s” T-Shirts, Polos, Sweatshirts, Jacken, Rucksäcke, Taschen und Caps – allesamt verziert mit Charakteren verziert wie Hello Kitty oder Mr Melody.

Die Traum jeder japanischen Lolita wird ab März 2015 in die Läden kommen.

Wir finden all das extrem #kawaii.

Category: News

Tags: Hello Kitty, Yohji Yamamoto

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram